Kontakt

Umweltzentrum Chemnitz e.V.
Henriettenstraße 5
09112 Chemnitz

 

Kommunales Umweltzentrum, Agendaprozess
Manfred Hastedt & Melanie Hartwig
Tel.: 0371 495 26 03
E-Mail: umweltzentrum@stadt-chemnitz.de

Umweltbibliothek, -bildung und -beratung
Ingrid Kasiske
Tel.: 0371 300 000

Vorstand Trägerverein Umweltzentrum
E-Mail: vorstand-umweltzentrum@gmx.de
Handy: 0160 96201347

Veranstaltungen

 

Themen: Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Agenda-Beirat, Bürgerwald, Zukunftswerkstatt Tierpark

 
Teilnehmer: uwz
 
 

u.a. Planung zur Weiterbildung Baumschutz

 
Teilnehmer: uwz
 
 
 

offenes Treffen der AG zum bedingungslosen Grundeinkommen

 
Teilnehmer: uwz
 
 
 

kommunaler Klimaschutz mit Frau Kühnel vom Umweltamt

 
Teilnehmer: uwz
 
 

interkommunaler Austausch zu Stand und Entwicklungen zum Thema faire Beschaffung & fairer Konsum

 
Teilnehmer: uwz
 
 

Zur Mitwirkung begeistern – Kollegiale Beratung zu

Mitgliedergewinnung und -aktivierung

 

Organisationen und Projekte leben von ihren Mitstreiter*innen. Oft

lastet ein Großteil der anfallenden Tätigkeiten auf wenigen Schultern.

Für viele Vereine und Initiativen wird es zunehmend zur Herausforderung,

Engagierte zu gewinnen, zu aktivieren oder zu binden. Nach

einem Vortrag zum Thema werden Fälle aus der Praxis der Teilnehmenden

mithilfe der Methode Kollegiale Fallberatung bearbeitet.

 

Anmeldung unter https://post.civinews.de/civicrm/event/register?reset=1&id=43

 
Teilnehmer: uwz
 
 

Veranstaltung findet im TIETZ im Veranstaltungssaal 3.OG statt!

 

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht! Dennoch ist es unvermeidlich, dass durch den Gebrauch und Verbrauch von Dingen Abfall übrig bleibt, der dann entsorgt werden muss. Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft ist Abfallvermeidung ein wichtiges Prinzip, um Ressourcen und Umwelt zu schonen. In diesem Workshop soll es um konkrete Ideen und Handlungsansätze zur Abfallvermeidung beim Konsum gehen, die zeigen: Jede/r kann was tun. Es werden sich verschiedene Chemnitzer Akteure und Projekte vorstellen, die bereits kreative und praktische Ansätze zur Abfallvermeidung bzw. sinnvollen Wieder- und Weiterverwendung umsetzen.

 

Die Ergebnisse sollen erste Maßnahmen benennen, um eine Debatte für ein Chemnitzer Abfallvermeidungskonzept zu initiieren.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Fragen, Ideen und Anregungen einzubringen.

 

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Umweltzentrums Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz. Sie findet statt im Rahmen der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung 2019.

 
Teilnehmer: uwz